Wundenlecker, Wunderentdecker, Windspielersonnenfeind's Profile Page Bitte lest zunächst die Site "Warum Misanthropie?" bevor ihr Ergänzungen habt oder Kritik übt!

started 06,27,2005 at 6.00pm


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Lyrics
  Umfragen
  Verlinkung
  Psalme
  Disclaimer
  Glaubensbekenntnis
  Literatur
  x-raew-redun-x
  Warum Misanthropie?
  Gedankenexperimente
  Sucht
  Mein Buch
  Visual Affection
  Verirrt
  Wortfetischismus
  Sprache und Denken
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    spacenick

   
    plastikgarten

   
    nacht-am-meer

    - mehr Freunde




  Links
   Good Night White Pride
   Die Frau vom Meer
   Postdisnatal
   Beichtstuhl
   Torture
   Musenmiststück
   Seelennebel
   Did.it.hurt
   Shekaina
   Oldskool
   Spacenick
   Antiprodukt
   Lichtschreiberin
   Dite
   Der Till
   Totgeburt
   Orangenbluetenschale
   Gott
   Promisc
   Silence.Silence
   Krankes Wesen



Was ist die Welt, was ist der Mensch, wie denkt der Mensch, wohin geht der Mensch, was ist die Zeit, gibt es ein Schicksal, gibt es einen Gott, gibt es ein Leben nach dem Tod, was ist ein Wort, was ist Humor, was ist der Tod, was ist das Leben, was ist die Liebe???

http://myblog.de/entartete-worte

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ich bin Misanthrop.

Ich hasse die Menschen.



Ich glaube daran, daß sie bestenfalls eine massive und fatale Fehlentwicklung der Evolutions sind, oder schlimmstenfalls ein Parasit der diese Welt endgültig zerstört.

Ich glaube daran, daß die Zeit unseren Nachfahren endgültig beweisen wird, daß die Menschheit sinnlos vor sich hin vegetiert, denn alles wird vergehen, alles.

Ich glaube daran, daß wir biologische Maschinen sind, die komplexere, aber ebenso binäre Entscheidungen treffen wie ein beliebiger Rechner.

Ich glaube daran, daß unser menschliches Verhalten zumindest erahnbar, wenn nicht sogar berechenbar ist.

Ich glaube daran, daß die Wissenschaften uns unser Leben vollständig erklären können, mit Ausnahme der sinnsuchenden Philosophie, die ihr oberstes Ziel aus Überheblichkeit und Ungläubigkeit nie erreichen wird.

Ich glaube daran, daß wir Menschen unfrei sind, in jeder Hinsicht.

Ich glaube daran, daß es keine Seele und keinen Gott sowie keine übersinnlichen und nicht erklärbaren Phänomene und Ereignisse gibt.

Ich glaube daran, daß Menschen nur Tiere sind.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung